29. April 2021

Frankfurt: aam2core verkauft Büroimmobilie in Sachsenhausen

Die Frankfurter aam2core Holding AG (ehemals aamundo) hat ein Bürogebäude in Frankfurt am Main an ein Konsortium aus BAUWENS Development Frankfurt und MERKUR Development Holding, Rüsselsheim verkauft. Ankermieter des Objekts in Frankfurt Sachsenhausen, Großer Hasenpfad 44-46, ist die global tätige Kreativagentur McCann. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Der charakteristische Rundbau aus dem Jahr 1993 gliedert sich in mehrere Teilbereiche, die Gesamtmietfläche der veräußerten Abschnitte umfasst knapp 8.000 m². Die Grundstücksfläche betragt 4.800 m². Zwei weitere Einheiten des gesamten Gebäudekomplexes befinden sich in Fremdeigentum.

„Wir hatten das Objekt im Jahr 2018 erworben und konnten es jetzt dank unseres aktiven Asset Management-Ansatzes erfolgreich veräußern“, sagt Stefan Bögl, Head of Asset Management der aam2core. „Wir heben Potentiale, indem wir unsere vielversprechenden Projektideen auch umsetzen. So ist bei diesem Objekt auch eine Umnutzung in Wohnen denkbar – erste Konzepte dazu liegen vor.“

Frankfurt Sachsenhausen zeichnet sich durch seine hervorragende Anbindung an zahlreiche Dreh- und Angelpunkte der Mainmetropole aus: Der Frankfurter Hauptbahnhof ist in 10 Minuten Fahrzeit zu erreichen, der Flughafen in knapp 20 Minuten. Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés befinden sich in unmittelbarer Umgebung.

Die Verkäuferseite wurde bei der Transaktion von AENGEVELT und FPS beraten. Für die Käuferseite war HauckSchuchardt tätig.

 

Über aam2core Holding AG

Die aam2core Holding AG (kurz: „aam2core“) kauft und managt Wohn- und Gewerbeimmobilienportfolien für institutionelle Investoren, Family Offices und für die eigene Bilanz. Im risikoaversen Segment deckt die Gruppe die Geschäftsbereiche Wohnen und Gewerbe mit Fokus auf die Assetklassen Büro und Light-Industrial / Logistik ab, im risikoaffinen Segment die Bereiche der Value-Add-Investments.

aam2core investiert in Deutschland, Österreich und der Schweiz und hat Niederlassungen in Frankfurt am Main und Grünwald. Den Vorstand der aam2core Holding AG bilden Stefan de Greiff, Professor Dr. Nico B. Rottke und Michael Schleich.

www.aam2core.com

 

Bauwens Gruppe

Die BAUWENS Gruppe mit Sitz in Köln ist ein integriertes Immobilienunternehmen, das deutschlandweit tätig ist und auf eine fast 150-jährige Historie in Familienhand zurückblicken kann. Die Gruppe beschäftigt insgesamt rund 440 Mitarbeiter an den Standorten Köln, Düsseldorf, Berlin, Frankfurt, München und Hamburg. BAUWENS gehört zu den führenden Unternehmen in Deutschland, die mit ihrem Geschäftsmodell die gesamte Wertschöpfungskette von Immobilien mit Entwickeln, Planen, Bauen und Betreiben aus einer Hand abdecken. Im Bereich Construction agiert BAUWENS als Generalunternehmer mit einer Bauleistung von rund 250 Millionen Euro pro Jahr. Der Bereich Development konzentriert sich auf Projektentwicklungen in deutschen A-Städten. Das Unternehmen profitiert von einem Track-Record von rund 40 erfolgreich abgeschlossenen Projektentwicklungen in den letzten zehn Jahren und einem betreuten Projektvolumen von rund 8,2 Milliarden Euro:

www.bauwens.de

 

MERKUR Development Holding GmbH

Die MERKUR Development Holding GmbH, Rüsselsheim, erwirbt, entwickelt und betreut deutschlandweit Objekte in den Bereichen Gewerbe, Wohnen, Hotel und Sozialimmobilien. Seit Gründung im Jahr 1936 war das Unternehmen zunächst als Vermögensverwalter, nach 1994 auch als Projektentwickler aktiv. Seitdem zählen die Akquisition von Grundstücken, die Schaffung von Planungs- oder Baurechten, die Entwicklung von Architekturentwürfen, die Finanzierung sowie das Bauprojektmanagement zu den Aufgaben.

www.merkur-development.de

Pressemitteilung vom 29.04.2021

Ansprechpartner

André Vinson
T 069 / 87 40 34 506
E investor-relations@aamundo.de

Zurück zur Übersicht